Kommentar

Investitionen in Integration lohnen sich - in Euro und Cent!

Metzler, MichaelOR Monsignore Michael Metzler, Vorstandsvorsitzender

Jetzt haben wir es Schwarz auf Weiß: Mehr staatliche Förderung von Geflüchteten durch Deutschkurse und Bildungsangebote helfen bei der Integration und zahlen sich in Euro und Cent aus. Das hat die jetzt vorgelegte Studie der Forschungsinstitute IAB und DIW ergeben. So können Investitionen von 3,3 Milliarden Euro in diesem Bereich die Steuerkosten und Sozialausgaben bis zum Jahr 2030 um 11 Milliarden Euro reduzieren. Entgegen anders lautenden Parolen ist auch daher wichtig und richtig, allen Geflüchteten, unabhängig von ihrem Aufenthaltsstatus, diese Möglichkeiten zu eröffnen. Das spart nicht nur Geld, sondern ist auch eine Investition in die Zukunft und Vielfalt unserer Gesellschaft.

 

Online-Petition

Durchblick - auch für sozial Schwache!

Logo Durchblick - auch für sozial Schwache

Millionen Deutsche sind auf eine Brille angewiesen, darunter auch viele, die sich keine leisten können, weil sie von Hartz IV leben müssen, eine Mini-Rente bekommen oder aus ihrer Heimat fliehen mussten. Nicht gut sehen zu können, heißt für diese Menschen: Abgehängt sein, nicht am Leben teilnehmen können, keinen Job zu bekommen oder unter Umständen zu stürzen, weil sie eben nicht genug sehen.
Unterstützen Sie daher gemeinsam mit der CKD im Bistum Limburg die Online-Petition an die Mitglieder des Bundestags: „Ermöglichen Sie die Finanzierung von Brillen für Menschen mit wenig Geld!“ – unter http://dendurchblickbehalten.de/

 

Pressemitteilung

Glücksfall für die Caritas

Die gewählten Mitglieder des Caritasrates befinden sich auf dem Foto / Sascha Braun

Die gewählten Mitglieder des Caritasrates befinden sich auf dem Foto / Sascha Braun

Neuwahlen im Diözesancaritasverband Limburg: Caritasrat, Vorstand sowie Kuratorium der Caritasstiftung - Caritas-Dankmedaille an Beatrix Schlausch und Heinz Reusch mehr

Pressemitteilung

Erfolgreich als Führungskraft durchstarten

Die Absolventen des Kurses für neue Leitungskräfte für Krankenhäuser und Altenheime

Die Absolventen des Kurses für neue Leitungskräfte für Krankenhäuser und Altenheime

Caritas AKADEMIE St. Vincenz hat 18 neue Leitungskräfte für Krankenhäuser und Altenheim berufsbegleitend qualifiziert. mehr

Termin

"Alle meine Quellen entspringen in dir" - Christen in der Arbeit mit Geflüchteten

In den vergangenen Jahren haben viele Menschen auf der Suche nach Schutz ihre Heimat verlassen. Ehrenamtliche in den Kirchengemeinden in Deutschland stehen den Geflüchteten bei und begleiten sie. mehr

Termin

WIR sind Gesellschaft

Über ganz Hessen verteilt werden in dieser Zeit verschiedene Einrichtungen und Projekte der Liga-Verbände ihre Türen öffnen und Einblicke in ihre vielseitigen Aufgabenfelder geben. mehr


Termin

Fachtag "Populismus macht sprachlos - schlagfertig antworten!"

Der Fachtag will zeigen, woran populistische Agitation und eine Verrohung der Sprache festzumachen sind und welche Gefahren davon ausgehen. mehr

Termin

Aktionswoche Alkohol 2017

"Alkohol? Weniger ist besser!" unter diesem Motto findet vom 13. bis 21. Mai 2017 die Aktionswoche Alkohol statt. mehr

"Hessen hat Familiensinn"

Logo Hessen hat Familiensinn

Logo Hessen hat Familiensinn

Familienminister Stefan Grüttner: "Wir möchten Familien mit neuen Konzepten noch passgenauer in ihren unterschiedlichen Lebenswirklichkeiten unterstützen" - Landesregierung geht mit Kommission "Hessen hat Familiensinn" einen neuen Weg und ergebnisoffenen Dialog an mehr

Newsletter

Vertreterversammlung

Newsletter 2/2017 / Petra Schubert

Newsletter 2/2017 / Petra Schubert

Dank und Neuwahl des Caritasrats des Diözesancaritasverbandes und der Delegierten auf Bundesebene mehr


Newsletter

Wer eine Caritaseinrichtung leitet, arbeitet in einem kirchlichen Beruf

Dr. Hanno Heil / Marion Mink

Dr. Hanno Heil / Marion Mink

Dr. Hanno Heil befasste sich im Caritas-Forum mit der Frage der kirchlichen Berufe in Caritaseinrichtungen. mehr

Newsletter

Weg mit zu viel Bürokratie! - Erfolgreicher Abschluss des DiCV-Projektes

Eine Gruppe von Teilnehmern des Projektes mit den beiden Projektverantwortlichen

Eine Gruppe von Teilnehmern des Projektes mit den beiden Projektverantwortlichen

Mehr Zeit für Pflege, weniger Bürokratie ist das Ziel des Bundes-Projektes "Eine-STEP - Einführung des Strukturmodells zur Entbürokratisierung der Pflegedokumentation". mehr


Presseinformation

Vorweihnachtlicher Besuch des Hessischen Ministerpräsidenten in der Vinzenzschule des Sankt Vinzenzstifts in Rüdesheim-Aulhausen

Es stehen 7 Persoen in einer Reihe mit einem Scheck über 2.500€ / Hermann Martin

Es stehen 7 Persoen in einer Reihe mit einem Scheck über 2.500€ / Hermann Martin

Volker Bouffier: "Grundschule hat Vorreiterrolle bei der gelebten und vorbildlichen Inklusion" mehr

Ausstellung

#Waschen & rasieren!

Bartträger im Porträt - Ausstellung im Haus Sankt Martin am Autoberg mehr


Newsletter

1. CKD im Bistum wählte neuen Diözesan-Vorstand 2. Digital Ways: Ehrenamtliche Arbeit mit Social Media unterstützen

Auf dem Foto sind die Mitglieder des CKD Vorstandes abgebildet

Auf dem Foto sind die Mitglieder des CKD Vorstandes abgebildet

CKD - Das Netzwerk von Ehrenamtlichen in Caritas und Pfarreien im Bistum Limburg mehr

Pressemeldung

LIGA Rheinland-Pfalz trifft Ministerrat

Gruppenfoto zum Treffen des Liga-Vorstands mit dem Ministerrat am 6. Dezember 2016 / Staatskanzlei Rheinland-Pfalz/Sell

Gruppenfoto zum Treffen des Liga-Vorstands mit dem Ministerrat am 6. Dezember 2016 / Staatskanzlei Rheinland-Pfalz/Sell

Gemeinsam den Zusammenhalt in Rheinland-Pfalz verbessern! mehr


Newsletter

Behindertenhilfe

Finanzielle Basis bis Ende 2019 gesichert mehr


Newsletter

"Amoris Laetitia"

Collage von Lebenswirklichkeiten statt Idealbild von Familie mehr

Newsletter

Tanker und Schnellboot - Fachtag "Geflüchtet und schwanger"

Foto von dem Fachtag "Geflüchtet und schwanger" im November 2016 im Wilhelm-Kempf-Haus in Wiesbaden

Foto von dem Fachtag "Geflüchtet und schwanger" im November 2016 im Wilhelm-Kempf-Haus in Wiesbaden

Sie sind geflüchtet und haben Leid und Elend auf ihrer gefährlichen Reise erlebt, die schwangeren Frauen, die nach ihrer Odyssee endlich in Deutschland angekommen sind. mehr


"Löwen im Herz"

Banner "Löwen im Herz"

Banner "Löwen im Herz"

Das hessische Ministerium für Soziales und Integration hat die Kampagne "Löwen im Herz. Hessen integriert" gestartet. mehr

Online-Hilfe für Schwangere in elf Sprachen

Banner für die Online-Hilfe für Schwangere

Banner für die Online-Hilfe für Schwangere

"Schwanger und die Welt steht Kopf?" - so lautet die aktuelle Kampagne des Bundesfamilienministeriums mehr


Ausschreibung

Transparenz lohnt sich

Caritas und Diakonie schreiben "Transparenzpreis 2017" aus mehr

Pflegebedürftigkeit neu gedacht

Markus Ahne und Peter Allerchen bei der Podiumsdiskussion

Markus Ahne und Peter Allerchen bei der Podiumsdiskussion

Markus Ahne Podiumsgast in Berlin mehr


Newsletter

"We are familiy!"

Teilnehmer des KTK-Dialogforums

Teilnehmer des KTK-Dialogforums

KTK-Dialogforum nahm Familienbilder in den Blick mehr

Stellungnahme

"Politisch wache Caritas" ist gefordert

Tagung zu "Barmherzigkeit und Gerechtigkeit" mit 100 Gästen mehr


Pressemeldung

Mehr Transparenz in der Finanzierung der sozialen Arbeit

Land Hessen und Liga der Freien Wohlfahrtspflege setzen sich für transparente Finanzierung der sozialen Arbeit ein. mehr

Newsletter

Finanzielle Entlastung für Pflegebedürftige und mehr Personal zur Betreuung

Pflegebedürftige in stationären Einrichtungen werden ab 2017 finanziell entlastet. mehr


Diskussion

Geflüchtete von Anfang integrieren

Annegret Huchler und Merhawit Desta

Annegret Huchler und Merhawit Desta

Mehr Beratung, Bildungsangebote und Mindeststandards sind unerlässlich. mehr

Freiwilligendienste

Eine wertvolle Erfahrung im Leben

Pfleger im Krankenhaus / Pedro Citoler

Pfleger im Krankenhaus / Pedro Citoler

Sie sind jung - zwischen 16 und 27 Jahre alt - und wollen sich sozial engagieren? Und Sie haben sechs Monate oder bis zu einem Jahr Zeit? mehr


Ausbildung

Altenpflege macht Spaß!

Pflegerin mit alter Dame / DCV/KNA

Pflegerin mit alter Dame / DCV/KNA

Altenpflege, das ist ein abwechslungsreicher und anspruchsvoller Beruf mit "Job-Garantie". mehr

Petition
Helfen Sie mit, stimmen Sie für eine gute Pflege! Damit diese auch in Zukunft fachlich hochwertig und sicher ist, braucht es die generalistische Pflegeausbildung. Kranken-, Alten- und Kinderpflege müssen eine gemeinsame Grundausbildung haben, denn nur so kann den großen demographischen Veränderungen begegnet werden und der Pflegeberuf attraktiv werden. Deshalb: Unterstützen Sie die Online-Petition an die Bundestagsabgeordneten – ein Klick genügt! https://www.change.org/p/abgeordnete-im-bundestag-stimmen-sie-für-die-generalistische-pflegeausbildung-mit-ja?utm_medium=email&utm_source=notification&utm_campaign=signature_receipt&share_context=signature_receipt&recruiter=573761894