Newsletter

Newsletter 2 vom 26. Januar 2018

"Wir wollen neue Impulse in der Ehrenamtlichenarbeit setzen und Anstöße geben, dass Menschen, die sich in ihrem Sozialraum für Benachteiligte einsetzen, Freude, ja Lust an ihrem Engagement erleben", das sagte der Diözesanvorstand der CKD" im Bistum Limburg nach seiner Klausurtagung "CKD-Strategie 2020" am 11. und 12. Januar 2018. "Es verändert sich etwas in der Welt des Caritativen Ehrenamtes. Als Netzwerk von Ehrenamtlichen beschäftigt uns das natürlich", erklärte Vorstandssprecherin Ursel Grobien. 

Download

1. Mit Kreativität das Ehrenamt weiterentwicklen - CKD-Diözesanvorstand greift Impulse der Delegierten auf / 2. Fortbildungsprogramm 2018 der Caritas AKADEMIE St. Vincenz ist da