URL: www.dicv-limburg.de/pressemitteilungen/erfolgreich-als-fuehrungskraft-durchstarten/943826/
Stand: 14.10.2013

Pressemitteilung

Weiterbildung

Erfolgreich als Führungskraft durchstarten

Wiesbaden, 13. Januar 2017. „Wir haben in einem Jahr hier an der Caritas AKADEMIE viel gelernt und sind jetzt fit für unsere tägliche Arbeit als Leitungskräfte auf unseren Stationen, in unseren Wohngruppen und Gruppen.“ So lautet das stellvertretende Fazit von Christine Kröhle, einer von insgesamt 18 Pflegefachkräften aus Krankenhäusern und Altenheimen im Rhein-Main-Gebiet sowie erstmals auch aus der Mainzer Uniklinik. Sie alle haben seit September 2015 am berufsbegleitenden Weiterbildungslehrgang „Stations-, Gruppen- und Wohnbereichsleitung“ der Wiesbadener Caritas AKADEMIE St. Vincenz teilgenommen und diesen Ende Dezember 2016 mit Bravour abgeschlossen.

Auf dem Lehrplan standen unter anderem Personalführung, wirtschaftliche Betriebsführung, Prozesssteuerung, Qualitätsmanagement, Pflegewissenschaft und rechtliche Fragen. „Wichtig, um als Leitungskraft eine Station oder Wohngruppe führen zu können, ist dabei immer eine gute Kommunikation mit den Mitarbeitern und die Fähigkeit, diese anzuleiten“, erläutert Bernhard Schnabel, Leiter der Caritas AKADEMIE. Ebenso unerlässlich ist, auch Fragen von Patienten und Bewohnern sowie deren Angehörigen beantworten zu können.  

Schnabel freut sich, dass sich die 18 Pflegefachkräfte trotz der hohen Anforderungen, die die Hessische Weiterbildungs- und Prüfungsordnung mit insgesamt sieben umfangreichen und anspruchsvollen Modulprüfungen stellt, diese Weiterbildung neben Beruf und Familie gemeistert haben. Schließlich galt es, die 480 Stunden Theorie und 240 Stunden Fachpraxis mit spezieller Anleitung an den Arbeitsplätzen zu absolvieren und sich die Lerninhalte Zuhause in der Freizeit weiter anzueignen. „Die 14 Absolventinnen und vier Absolventen haben als qualifizierte Führungskräfte auf den Stationen und Bereichen in den Krankenhäusern sowie den Wohnbereichen in den Altenheimen eine wichtige Aufgabe, denn sie tragen wesentlich zum guten Funktionieren der Prozesse und Abläufe bei“, betont Schnabel.

Dies bekräftigt auch die Leiterin des Kurses, Astrid Schneider: „Aus meiner eigenen langjährigen Berufspraxis in der Pflege weiß ich, wie wichtig professionelle, fachlich wie menschlich gut ausgebildete Führungskräfte auf einer Station oder in einer Wohngruppe sind. Daher freue ich mich, dass sich unsere 18 Absolventen als Leitungskräfte für diese anspruchsvolle, wichtige Position qualifiziert haben.“ 

Die Caritas AKADEMIE St. Vincenz mit ihren beiden Standorten in Hadamar und Wiesbaden und den beiden Altenpflegeschulen ist eine Einrichtung in Trägerschaft des Caritasverbandes für die Diözese Limburg e. V. 

Ansprechpartner:  Bernhard Schnabel, Fachbereichsleiter Caritas AKADEMIE sowie Dozent, Telefon: 06431 997-430, bernhard.schnabel@caritas-akademie-stvincenz.de