Die Caritasstiftung stellt sich vor

Die Caritasstiftung in der Diözese Limburg wurde im Jahr 2005 gegründet. Der Caritasverband für die Diözese Limburg e.V. hat die Caritasstiftung in der Diözese Limburg als Dachstiftung konzipiert, das heißt: Sie können sich nicht nur finanziell in der Dachstiftung engagieren, sondern Ihre eigene Stiftung gründen, die von der Caritasstiftung betreut wird.

Bischof

Ziel der Caritasstiftung ist, caritatives und soziales Engagement im Bistum Limburg finanziell mit Hilfe der Stiftungserträge zu unterstützen. Das ist auch das Anliegen unseres Schirmherrn Bischof em. Dr. Franz Kamphaus, dessen Leitmotiv die "Option für die Armen" ist.
Sie können sich sicher sein, dass Ihr Geld zweckbestimmt angelegt wird und auch dort ankommt, wo Sie wollen. Als rechtsfähige, gemeinnützige, kirchliche Stiftung ist unsere Caritasstiftung staatlicherseits anerkannt und unterliegt zudem der Kontrolle durch die Stiftungsaufsicht. Transparenz und Kontrolle sind uns wichtig - deshalb lassen wir freiwillig unseren Jahresabschluss von einem unabhängigen Wirtschaftsprüfer prüfen.

Und: Unsere Finanzanlagepolitik ist charakterisiert durch ethische Werte und eine optimale Mischung von renditeorientierten und substanzerhaltenden Werten - denn wir wollen das Vermögen verantwortungsvoll vermehren, um mehr finanzielle Mittel für unsere caritative Arbeit zu erhalten.

Unsere Caritasstiftung orientiert sich überdies an den "Grundsätzen guter kirchlicher Stiftungspraxis", die Sie in der gleichnamigen Publikation nachlesen können.